Direkt zum Inhalt

Das Europäische Zentrum für Kurdische Studien / Berliner Gesellschaft zur Förderung der Kurdologie e. V. (EZKS / BGFK) ist ein privates Forschungsinstitut in der rechtlichen Form des gemeinnützigen Vereins. Es wurde am 1. September 1999 gegründet und führt seitdem die Arbeit der Kurdistan-AG der Freien Universität Berlin fort. Ziel des EZKS ist die Förderung der Kurdologie bzw. der kurdischen Studien. Diese beiden Bezeichnungen werden vom EZKS synonym verwandt und meinen die interdisziplinäre wissenschaftliche Auseinandersetzung mit Kurdistan und den Kurdinnen und Kurden sowohl in ihren Herkunftsstaaten als auch in der Diaspora.