Direkt zum Inhalt

Um unserer Forderung nach Anerkennung des Völkermords an Armeniern, Aramäern/Assyrern sowie Griechen Kleinasiens und des Pontos öffentlich Ausdruck zu verleihen, gehen wir am Jahresgedenktag des Völkermordbeginns auf die Straße.
Wir fordern von der Republik Türkei: Anerkennung der historischen Tatsachen als Völkermord! Nur so, durch Gerechtigkeit und Anerkennung, können die Wunden endlich geheilt werden.

SKD (Verein der Völkermordgegner e.V.) ruft zur Solidarität mit den Opfern des Völkermords und zur Unterstützung unserer Forderungen auf.

Programm am Dienstag, den 24. April 2012

13.00 Uhr: Trauerkranzniederlegung vor den Frankfurter Konsulat der Türkei
Adresse: Kennedyallee 115-117 60596 Frankfurt

14.00 Uhr: Mahnwache zum Gedenken an die Opfer des Völkermordes
Adresse: Frankfurt –Zeil, am weißen Marmorbrunnen

16:30 Uhr: Teilnahme an einer Demonstration, die von der armenischen Jugend Frankfurts organisiert wurde.
Adresse: Frankfurt - Paulsplatz

19:00 Uhr: Teilnahme an der Gedenkfeier des Zentralrats der Armenier in Deutschland für die Opfer des Völkermords

V.i.S.d.P.: Verein der Völkermordgegner e.V. Frankfurt / Main (SKD)

Date
-

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.